Die schöne Welt der Apps…

Studien zur Effektivität der Aphasietherapie zeigen, dass hochfrequentes Üben notwendig ist, um Sprachverbesserungen zu erreichen. Daher bietet es sich an, dass Betroffene unter Anleitungen von Logopäd*innen bzw. Sprachtherapeut*innen in der Therapie erarbeitete Leistungen z.B. über Apps zu Hause weiter üben (Bild: openclipart.com).

Im Folgenden können Sie Listen herunterladen, die eine Zusammenstellung von Apps zu den Themengebieten „Aphasie“, „Unterstützte Kommunikation“ und „Akalkulie“ enthalten. Die Beschreibungen enthalten Informationen zu den Apps, aber auch Links, Kosten und eine Bewertung.

App-Listen zum Download

Apps zur Aphasie

Apps zur Akalkulie

Apps zur Unterstützten Kommunikation

Hier noch eine schöne Übersicht über englischsprachige Apps zur Unterstützten Kommunikation:  iPad Apps for Complex Communication Support Needs

Weitere interessante Informationen zu Apps bzw. PC-Einsatz in der Aphasietherapie erhält man auch über die Seiten von Alex Fillbrandt.